Info · 19. Juni 2020
Liebe Falken und Gäste in unserem schönen Fluggebiet, wir haben gute Nachrichten: Der Clubbus fährt euch ab Samstag 20.6. offiziell wieder.
Verein · 19. Juni 2020
Nach langjäriger Vorstandsarbeit tritt Matthias Müller (Disu) auf die GV 2021 als Sportchef zurück. Der Vorstand is nun auf der Suche nach Ersatz.
Info · 19. Mai 2020
Es gibt eine neue Seite auf unserer Homepage, schau dir die Wetterstationen und die Karte (Burnair Flymap Verlinkung) an.

Info · 22. April 2020
In letzter Zeit kam es vermehrt zu Problemen mit Piloten im hohen Gras. Insbesondere beim Reinlanden waren Piloten im hohen Gras ausserhalb der Markierungen! Bitte haltet die Markierungen welche durch die Familie Lysser ausgesteckt wurden unbedingt ein. Es ist nicht erlaubt das Feld ausserhalb der Markierung zu betreten, das heisst wenn man nicht innerhalb der Pfosten starten oder landen kann, dann darf man nicht starten und insbesondere nicht landen. Der Vorstand des DC-Falk
Info · 20. März 2020
Der Vorstand bittet alle Piloten, beim parkieren auf der Wängi den Parkplatz vor dem Restaurant nicht zu nutzen. Dort wird aktuell mit dem Traktor gewendet, daher bitte Rücksicht nehmen. Auch Beim parkieren am Wald entlang bitte darauf achten, dass genügend Platz für den Traktor bleibt! Danke der Vorstand des DC-Falk
Info · 09. März 2020
Am Samstag hat der DC-Falk den alljährlichen Theorieabend der drei Jurasüdfuss Clubs durchgeführt. Als Anhang sind die Präsentationen angehängt.
Verein · 05. Januar 2020
21 Falken trafen sich zum ersten Anlass im 2020 bei der Kiesgrube unterhalb der Oberen Wengi beim letzten Leuchten des herrlichen Abendrot, um den Aufstieg zum Bergrestaurant unter die Füsse zu nehmen.

Sport · 28. Dezember 2019
Ich habe mir heute etwas Zeit genommen eine kurze Auswertung aller Flüge im Jura zu machen. Alles ist im angehängten Dokument zu finden

Sport · 07. Oktober 2019
Die Auswertung der abgeschlossenen Streckenflugsaison

Verein · 29. September 2019
Manche Dinge ändern sich nie. Nach einer längeren Schönwetterphase wurde auf den Beginn unserer Flugferienwoche ein europaweiter Wetterwechsel angekündigt. Im Osten und Süden gewitterhaft, im Westen viel Wind. Nach einer konstruktiven Diskussion fiel der Entscheid auf Ivrea im Piemont, Anreise aber erst am Sonntag.

Mehr anzeigen